IAIDO (Code 43)

Termin: Dienstags & Donnerstags von 18.30 Uhr – 19.45 Uhr
Ort: SPH FSG im Rumbecker Holz

Kostenloses Probetraining jederzeit möglich!

IAIDO ist die Kunst des „Schwertziehens und Schneidens“, eine der ältesten Budokünste. Ihr Ursprung liegt im Kendo und AIKIDO. Geübt werden IAIDO-Techniken (Kata) mit dem ungeschliffenen Metallschwert (Iaito) und dem Holzschwert (Bokto oder Boken). Da es weniger auf sportliche Höchstleistungen sondern auf Haltung, Ausdruck und Konzentration ankommt, ist IAIDO auch für die reifere Jugend als Einstieg in die Budo-Sportarten geeignet. Mehr auf Facebook unter Iaido in Arnsberg.

Übungsleiter

Manfred Ewald (3. Dan IAIDO)
Tel.: 02932/28808

AIKIKAI-Neheim im TuS 1884 Hüsten e.V. Mitglied im Deutschen IAIDO-Bund(DIAIB) vom Japanischen Kendo-Verband anerkannt.