Gesichter, Geschichten und Aktionen aus dem TuS Hüsten:

  • P1110865 (1024x769).jpg
  • P1110867 (1024x744).jpg
  • P1110879 (1024x767).jpg
  • P1120162 (1024x769).jpg
  • P1120164 (1024x769).jpg
  • P1120173 (1024x757).jpg
  • P1120525 (1024x769).jpg
  • P1120530 (1024x769).jpg
  • P1120560 (1024x769).jpg
  • P1120562 (735x1024).jpg
  • P1120563 (742x1024).jpg
  • P1120564 (1024x749).jpg
  • P1120572 (1024x755).jpg
  • P1120575 (1024x752).jpg
  • P1120576 (1024x736).jpg
  • P1120580 (1024x742).jpg
  • P1120581 (1024x758).jpg
  • P1120582 (1024x742).jpg
  • P1120583 (1024x727).jpg
  • P1120630 (1024x769).jpg

Ein verdientes Mitglied des Turnvereins ist mit 87 Jahren verstorben. Alfred Bothe gehörte dem TUS 1884 Hüsten e.V. 42 Jahre an und hat in seiner aktiven Zeit das Vereinsleben geprägt. 28 Jahre war er im Vorstand tätig, zuerst 16 Jahre als 1. Kassierer, danach setzte er sich 12 Jahre als Geschäftsführer ein. Er ist ein leuchtendes Beispiel für ehrenamtliche Tätigkeit im Vereinsleben unserer Gemeinschaft. Unterstützt von seiner Familie nahm er regelmäßig an Deutschen Turnfesten teil. Auch noch im hohen Alter hielt er sich in der Seniorenriege durch Gymnastik fit. Aus der Liste seiner Ehrungen sei erwähnt: Gau-Ehrenbrief 1984, Franz-Voß-Pokal 1985 und DTB-Ehrennadel 1989. In 2002 wurde Alfred Bothe zum Ehrengeschäftsführer des TUS Hüsten ernannt und 2011 erhielt er die Goldnadel für 40 jährige Vereinsmitgliedschaft. Der Turn-und-Spielverein wird ihn mit seinem freundlichen Wesen und seiner immer vermittelnden Art nicht vergessen! Danke, Alfred.